Erfolgreiche Spendentassen-Aktion für Mary’s Meals

In bewährter Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Fair Handeln vom Verein Gerechtigkeit und Frieden in Lüdinghausen lief im Frühjahr 2020 die diesjährige Spendentassen-Aktion für Mary’s Meals an. Das diesjährige Ziel ist es, Schulkinder in Kenia in den Regionen Eldoret und der Turkana-Wüste zu unterstützen: In einer der 323 von Mary’s Meals unterstützten Schulen bekommen sie dort täglich eine nahrhafte Mahlzeit, sodass gleichzeitig der Zugang zu Bildung ermöglicht wird.

 

Nach den Osterferien sollten die Spenden zusammengetragen werden. Doch dann kam es ganz anders als geplant: Die Schule blieb vorerst geschlossen und so konnten die Schüler*innen erst kurz vor den Sommerferien ihre Tassen abgeben. Das Ergebnis ist aber auch in diesem Jahr sehr erfreulich: 979,51 € sind durch die fleißigen Sammelaktionen der Schüler*innen zusammengekommen! Das bedeutet, dass das St.-Antonius-Gymnasium den Schulkindern in Kenia insgesamt 10883 Mahlzeiten finanzieren wird.

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die in diesem Jahr so tatkräftig bei der Spendentassen-Aktion mitgewirkt haben!

Weitere Informationen: www.marysmeals.de und www.gut-fuer-das-westmuensterland.de/projects/74779