Schülerhaushalt - SV schafft neue Bänke an

Neue Bänke aus dem Schülerhaushalt

Auch in diesem Jahr stand uns im Rahmen des Schülerhaushaltes wieder ein Kapital zur Verfügung. Diesmal haben wir uns dazu entschlossen, etwas anzuschaffen, was die gesamte Schülerschaft auch auf lange Sicht bereichern kann.

Mit diesem Hintergedanken haben wir an zwei Projekten gearbeitet und uns ausgiebig bezüglich der Umsetzung informiert.

 

Einerseits kam die Idee auf, Fahrräder für Schülerinnen und Schüler mit Coop-Kursen am Cani anzuschaffen, um damit eine Möglichkeit zu bieten, dass die betroffenen Anton-Schüler schneller zwischen den Gymnasien hin und her pendeln können, denn oftmals bleibt für dies nur wenig Zeit.

Eine andere Überlegung war weitere Sitzgelegenheiten für den Anton-Schulhof anzuschaffen, sodass mehr Möglichkeiten zur Erholung in den Pausen gegeben sind.

Letztendlich haben wir uns gemeinsam dazu entschieden, die Anschaffung der Sitzbänke umzusetzen.

Aktuell verfolgen wir allerdings auch weiterhin unser "Fahrrad-Projekt" und sind auch gewiss dazu entschlossen, dieses zu fördern und zu verwirklichen.

Wir hoffen, dass die neuen Bänke vor dem Neubau-Gebäude gut bei den Schülerinnen und Schülern ankommen und bedanken uns bei allen Beteiligten!

 

Auf dem Foto: v. l. n. r.: Finn B., Tobias E., Nele K., Lotta B., Lina T. O., Ella M.; David P. wegen Klausur nicht anwesend