Auf den Spuren von Gentrifizierung und Tertiärisierung: Die Erdkunde-Leistungskurse auf Exkursion in Münster

Exkursion nach Münster

Am 27.03.2019, besuchten die beiden Erdkunde Leistungskurse der Q1, in Begleitung von Herrn Peters und Herrn Dula, die Stadt Münster. In Anlehnung an den Unterricht wurde dabei der Stadtteil „Münster-Kinderhaus“, das „Kreuzviertel“, die Altstadt sowie der Hafen „Kreativkai“ besichtigt. 

 

Dabei stellte uns Herr Esser, ein ehemaliger Lehrer unserer Schule, zunächst das Projekt „Begegnungszentrum Kinderhaus e.V.“ vor, in dem er seit mehreren Jahren ehrenamtlich tätig ist. Vor Ort konnten wir einen Einblick in den Alltag der Bewohner sowie der Mitarbeiter des Begegnungszentrums bekommen, die uns sogar mit einem Frühstück versorgten. Nach dem Frühstück konnten wir eine Wohnung eines heruntergekommenen Wohnblocks besichtigen und uns einen Überblick über das Wohngebiet „Brüningheide“ verschaffen.

Danach ging es weiter in das Kreuzviertel, zu dem vorerst zwei Referate zur Entwicklung des Stadtviertels gehalten wurden. Bei weiterer Besichtigung untersuchten wir das Viertel auf den stattgefundenen Prozess der „Gentrifizierung“, welcher in einigen Straßen deutlich sichtbar wurde (s. Fotos). Unter „Gentrifizierung“ ist die bauliche und funktionale Aufwertung und Sanierung eines Stadtteils bzw. einer Straße zu verstehen, die gleichzeitig mit einer Abwanderung einkommensschwacher Einwohnergruppen bzw. einer Zuwanderung einkommensstarker Bevölkerung einhergeht.

Exkursion nach Münster

Am Buddenturm, einem Überbleibsel der alten Stadtmauer, wurde die Entstehungsgeschichte Münsters sichtbar. Dieser historische Einblick konnte in einer einstündigen Pause innerhalb der mittelalterlichen Stadtstrukturen erweitert werden. Nach dieser Mittagspause wurde eine Kartierung des Hafens „Kreativkai“ durchgeführt, um den erfolgten Strukturwandel mit einhergehender Tertiärisierung herauszuarbeiten.

Abschließend wurden die Ergebnisse der Stadt-Exkursion in den jeweiligen Kursen besprochen und die Exkursion reflektiert.

Es war ein gelungener Tag, der viel Freude und Praxisnähe brachte!

Exkursion nach Münster


Termine

Dienstag, 25. Juni
18:00
- 20:00 Uhr
Sommerkonzert, Aula
Donnerstag, 27. Juni
16:00
- 18:00 Uhr
Kennenlernnachmittag neue 5er
Freitag, 28. Juni
Exkursion LA 6er, Haltern
Samstag, 29. Juni
"Vier gewinnt" - Kulturveranstaltung der Freunde der Kleinkunst"
Samstag, 29. Juni
09:00
- 10:00 Uhr
Gottesdienst Abiturienten\nKirche St. Felizitas
Samstag, 29. Juni
11:00
- 13:30 Uhr
Abiturfeier, Festzelt beim Möbelhaus POCO
Samstag, 29. Juni
18:00
Uhr
Freunde der Kleinkunst
Schule_der_Zukunft
Jugend_debatiert

Diese Internetseite wird regelmäßig auf ihre Sicherheit überprüft!