Informationen zur aktuellen Situation am Anton und zu BYOD

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

gerne informiere ich Sie heute über Neuerungen aus dem Schulministerium zum Thema Corona und über weitere Überlegungen zu BYOD.

Das Neuste aus dem Schulministerium und daraus folgende Regelungen am Anton:

Quarantäne, Testungen und Sonderfall Sportunterricht

  • Ab Montag, den 13.09., testen wir am Anton alle Lernenden dreimal pro Woche. 
  • Wir testen montags, mittwochs und freitags in der ersten Stunde.
  • Die Quarantäneregelungen gelten ab sofort nur noch für infizierte Personen, für Kontaktpersonen nur noch in Ausnahmefällen.
  • Eine vorzeitige Beendigung der Quarantäne von Kontaktpersonen durch einen negativen PCR-Test ist ab sofort frühestens nach dem fünften Tag der Quarantäne möglich.
  • Voraussetzung dazu: Einhaltung der AHA-L Regelungen (L=Lüften) und regelmäßige Testungen.
  • Das Nichttragen einer Maske im Sport ohne Abstand kann zu Gruppenquarantäne führen. Unsere Sportlehrer_innen werden sich über Maßnahmen verständigen, um dies möglichst zu vermeiden.

BYOD - Endgeräte am Anton

  • Wir erstellen gerade eine Liste mit Ihren häufig gestellten Fragen (FAQ), die wir auf die Homepage stellen und regelmäßig anpassen werden. Den Link schicke ich Ihnen umgehend zu.
  • Überstürzen Sie beim Kauf eines Gerätes jetzt nichts, wir haben noch Zeit.
  • Wir arbeiten auf allen Ebenen an unserem Konzept.
  • Wir sind davon überzeugt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.
  • Wir gehen diesen Weg am Anton gemeinsam.

Ihnen allen ein schönes Wochenende.

--
Mit freundlichen Grüßen

Elisabeth Hüttenschmidt