Pflanzen, Pflanzen und nochmal Pflanzen

Geschrieben von Julian J., Svenja M., Franziska H.

„Mir ist aufgefallen, dass ich jetzt irgendwie öfters mal an den Wegrand gucke und auf die Pflanzen achte.“, stellt Rahel S. fest. Lisa-Marie B. meint dazu: „Stimmt, und einige Pflanzen kann ich sogar benennen!“

Mit seinem Projekt „Was blüht alles ums Anton herum?“ bezweckt Jürgen Wellmann genau dies: „Die wenigsten achten auf Unterschiede bei Pflanzen zu verschiedenen Jahreszeiten oder an unterschiedlichen Orten. Das ist sehr schade. Ich hoffe, dass die Schülerinnen und Schüler durch dieses Projekt genauer hinschauen und einen Blick für Pflanzen entwickeln.“. Sein Ziel scheint er erreicht zu haben.

Im Rahmen des Projektes sollen die Teilnehmer selbstständig in Gruppen an unterschiedlichen Orten Pflanzen fotografieren und mit Hilfe eines Buches bestimmen, um welche Pflanze es sich dabei handelt. „Total interessant, wie viele verschiedene Pflanzen es gibt!“, findet Regina T.. Anschließend erstellen die Schülerinnen und Schüler eine PowerPoint-Präsentation über die Pflanzen mitsamt Fotos, Fundorte und deren zugehörigen lateinischen und deutschen Namen, die am Mittwochnachmittag vorgestellt werden soll.

„Schön wäre, wenn circa 60-80 Pflanzen zusammenkommen würden und wir noch Zeit haben, diese nach Fundorten zu sortieren.“, hofft Projektleiter Herr Wellmann.

 

St.-Antonius-Gymnasium - Klosterstr. 22 - 59348 Lüdinghausen - Telefon: 02591-23060