Ein Bericht von Finn-Ole L. (Klasse 9):

Am Samstag nutzte ich das Angebot der Irisschule, einer Förderschule mit Förderschwerpunkt Sehen, mich mit meinem Hilfsmittel, dem iPad, vertiefend auseinanderzusetzen und meine Kenntnisse im Umgang mit dem iPad zu erweitern. Zunächst wurden die Basics besprochen, wie z.B. was eine App überhaupt ist und wie ich diese öffne und schließe, aber auch wie ich eine solche verschiebe und am besten sortiere. Außerdem wurde erklärt, wie man zwei Apps parallel öffnen kann und von der einen App einen ausgewählten Text in die andere App verschieben und ihn dann bearbeiten kann. Das ist für meine Arbeit in der Schule sehr hilfreich.

Konzert Bejarano

Esther Bejarano ist eine der letzten bekannten Überlebenden des Mädchenorchesters Auschwitz. Sie hat Geschichte am eigenen Leib erlebt, hat den Schrecken der NS-Herrschaft mitsamt Aufenthalten in den KZs Auschwitz und Ravensbrück auf schmerzliche Art und Weise spüren müssen. Ihre Eindrücke, ihre Herkunft und ihre Geschichte drückt sie dabei seit Jahren schon zusammen mit ihrem Sohn Joram sowie weiteren Musikern aus. Die dabei behandelten Themen wie Ausgrenzung, Rassismus oder etwa Gewalt sind damals wie heute noch aktuell und gehören längst nicht der Vergangenheit an.

Am Freitag, den 24. November 2017 um 19.00 Uhr wird sich Esther Bejarano auch im St.-Antonius-Gymnasium für diese Themen in einem Konzert mit der Kölner Band MICROPHONE MAFIA. engagieren. Gemeinsam machen sie Musik für ein friedliches Miteinander.

FahrradaktionDamit die jüngsten Fahrradfahrer des St.-Antonius-Gymnasiums in der dunklen Jahreszeit sicher am Straßenverkehr teilnehmen können, führte das St.-Antonius-Gymnasium in Zusammenarbeit mit der Polizei zum zweiten Mal die Aktion „Sicheres Fahrrad“ durch. Im Rahmen dieser Aktion überprüfte die Polizei die Fahrräder der Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7 des St.-Antonius-Gymnasiums auf ihre Verkehrstauglichkeit. Nach gründlicher Prüfung der Fahrräder erhielten fast alle Fahrräder eine Plakette. Mit dieser Plakette wird dokumentiert, dass das Fahrrad erfolgreich überprüft worden ist und gerade auch in der dunklen Jahreszeit das Licht funktioniert.

Unsere Termine:

Infoabend für Eltern von Grundschülern am Montag, den 13. November 2017, um 19 Uhr

Infoabend für Zehntklässler am Montag, den 13. November 2017, um 19 Uhr

Tag der offenen Tür am Samstag, den 18. November 2017

Infogespräche „Bilingualer Zweig“ für Grundschüler und Eltern am Mittwoch, den 22. November, um 17 Uhr

Informationsblätter:

„Anton – informativ und interessant!“

Flyer für die Grundschülerinnen und -schüler

Flyer für die Zehntklässler

Flyer für den Bilingualen Zweig

Genaueres zu unseren Informationsveranstaltungen:

Alle Lehrerinnen und Lehrer und Schülerinnen und Schüler, die diese Woche in Cuxhaven waren, senden herzliche Grüße und wünschen schöne Herbstferien!

Abiturientia1957Am letzten Septemberwochenende konnte Herr Schürmann, der stellvertretende Schulleiter des St.-Antonius-Gymnasiums, 10 ehemalige Schülerinnen, die 1957 ihre Reifeprüfung bestanden hatten, zu einer Schulführung herzlich willkommen heißen. Aus Anlass dieses besonderen Jubiläums hatten die Schülerinnen von damals keine Mühen gescheut und waren bis aus Aachen und dem Emsland zu ihrer „alten“ Schule angereist.

Der bundesweite Wettbewerb für rauchfreie Schulklassen fand im Schuljahr 2016/2017 zum 20. Mal statt. Zu den Zielen gehört es, das Thema Nichtrauchen in die Schule zu bringen und attraktiv für Schülerinnen und Schüler zu machen. Rauchfrei sein heißt: Die Klasse sagt „Nein“ zu Zigaretten, E-Zigaretten, Shishas, Tabak und Nikotin in jeder Form.

Kurz vor Ende des Schuljahres musste die Schulleitung zu ihrem großen Bedauern Leon Bongartz verabschieden.

Leon Bongartz, Schüler der EF, hat sich überaus zuverlässig  und verantwortungsvoll   in das Technik-Team unserer Schule, in dem sich Schüler sehr selbstständig um die Aula-Technik kümmern, eingebracht.  Durch sein großes Engagement haben sich die Schüler dieses Teams zu unentbehrlichen Helfern bei vielfältigen schulischen Veranstaltungen entwickelt. Mit seinem großen technischen Sachverstand hat Leon immer wieder technische Probleme gelöst und war ein ganz wichtiger und geschätzter Ansprechpartner.

St.-Antonius-Gymnasium - Klosterstr. 22 - 59348 Lüdinghausen - Telefon: 02591-23060