SAMMS Extern_7Am 14. und 15. Februar 2018 richtete das St.– Antonius–Gymnasium erstmalig die Schülerakademie Mathematik (SAMMS) aus, die von der Bezirksregierung Münster im Auftrag des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen für mathematisch-naturwissenschaftlich begabte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6  seit 2002 jährlich im Herbst in Münster durchgeführt wird. Im Anschluss daran wird die Akademie auch an anderen Schulen der Region ausgetragen (SAMMS-extern).

Känguru-Wettbewerb_1
 
In einer kleinen Feierstunde wurden am vergangenen Dienstag insgesamt 15 Schülerinnen und Schüler geehrt, die sich einen der begehrten Treppchenplätze beim diesjährigen Känguru-Wettbewerb sichern konnten. Insgesamt hatten im März 239 Mathe-Asse aus der Unter- und Mittelstufe sowie aus der Q1 eine Stunde lang die deutschlandweiten Testaufgaben bearbeitet, die weniger den Umgang mit mathematischen Formeln und Regeln abfragen, sondern vielmehr anspruchsvolles Knobeln und Ausprobieren vom Prüfling abfordern.

Die Fachschaft Mathematik möchte hier einige wissenswerte Informationen zu ihrem Fach am St.-Antonius-Gymnasium bereitstellen.

Hier zunächst die schulinternen Lehrpläne für das Fach Mathematik:

Schulinterner Lehrplan Klasse 5 & 6

Schulinterner Lehrplan Klasse 7

Schulinterner Lehrplan Klasse 8

Schulinterner Lehrplan Klasse 9

Schulinterner Lehrplan Oberstufe

Die Fachschaft Mathematik hat sich gemeinsam über die Anzahl und Länge der zu schreibenden Klassenarbeiten verständigt. Ebenso gelten einheitliche Maßstäbe zur Beurteilung der Leistungen im Bereich der Sonstigen Mitarbeit:

Übersicht über die zu schreibenden Klassenarbeiten und Bewertungskriterien für die Sonstige Mitarbeit in Mathe

 

An unserer Schule können alle Schülerinnen und Schüler an mehreren Wettbewerben im Fach Mathematik teilnehmen. Hier findest du Informationen zu allen Wettbewerben, wie man teilnehmen kann und wie die letzten Runden für unsere Schülerinnen und Schüler verliefen.

Und wie immer zählt: Dabei sein ist alles!

Känguru der Mathematik

Mathe-Olympiade

Mathe im Advent

SAMMS - „SchülerAkademie Mathematik Münster“

 

Mathematik – ein Fach, an das die meisten Schüler und Eltern nur mit größtem Unwillen zurückdenken. Nicht so jedoch die Schülerinnen und Schüler des St. Antonius-Gymnasiums, die sich in den vergangenen Wochen zu meiner „Mathematik-AG“ zusammengefunden hatten:

Nachdem ich im Jahr 2015 selbst am Anton mein Abitur abgelegt hatte, begann ich an der Universität Münster, Physik mit mathematischem Schwerpunkt zu studieren. Und weil Wissen anzusammeln nur dann Spaß macht, wenn man es mit anderen teilen kann, zog es mich in den Semesterferien zur Schule zurück, um Mathematik-interessierten Schülern einen Einblick in die Mathematik zu geben, die an der Universität auf sie wartet. Obwohl die „Mathe-AG“ außerhalb der Schulzeit stattfand und die Q2 schon mit der Vorbereitung auf das Abitur beschäftigt war, fanden sich genug Schüler aus den Stufen 9 bis Q2, die an der AG teilnehmen wollten.

Wenn sich 70 Schülerinnen und Schüler sowie 20 Eltern der 5. und 6. Klassen an einem Freitagabend in der Schule treffen und an mathematischen Rätseln knobeln, kann das nur einen Grund haben: Das Anton lädt erneut zur langen Nacht der Mathematik. Der riesige Zuspruch gab den Organisatoren um die Mathematik-Fachlehrer Ulla Kons, Daniel Boettcher und Dirk Oertker Recht. Dies betonte auch die Schulleiterin Elisabeth Hüttenschmidt: „Wenn sich so viele Kinder gemeinsam mit ihren Eltern neben der Schulzeit in der Schule zum Tüfteln und Lösen von Rätseln treffen, zeugt das von einer besonderen Motivation und einem ausgeprägten Interesse am Fach.“ Nach einer kurzen Begrüßung in der Aula machten sich die mehr als 20 Knobelteams auf, verschiedenste mathematische Fragestellungen zu betrachten. Besonderer Clou: Durch spezielle „Elternaufgaben“ wurden auch die älteren Teilnehmer mehr als gefordert. Ein buntes Buffet zu dem die Teilnehmer selbst einen Beitrag beisteuerten rundete das Angebot ab. Nach knapp drei Stunden, kurz vor 21 Uhr endete die Bearbeitungszeit. Die teilnehmenden Schüler zeigten sich begeistert. „Beim nächsten Mal sind wir auf jeden Fall wieder dabei“, betonten Schülerinnen der Klasse 5b noch am selben Abend.

Am Freitagabend rauchten im St.-Antonius-Gymnasium die Köpfe. Mehr als 70 motivierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge fünf bis sieben nahmen die Einladung der Fachschaft Mathematik an und beteiligten sich in Kleingruppen an der langen Nacht der Mathematik. Unterstützung erhielten sie dabei nicht nur von den Fachkollegen Daniel Boettcher, Ulla Kons, Pia Thomas und Dirk Oertker, sondern auch von knapp 20 engagierten Eltern, die sich ebenfalls im mathematischen Knobeln messen wollten.

Auch in diesem Jahr wirft die Lange Nacht der Mathematik ihre Schatten voraus. Unter der Leitung von Herrn Boettcher und Herrn Oertker nehmen am Freitag, 20. November 2015 zahlreiche kleine Tüftlerteams, bestehend aus Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 bis 7 teil. Unterstützung erhalten sie dabei von engagierten Eltern und weiteren Fachkollegen.

St.-Antonius-Gymnasium - Klosterstr. 22 - 59348 Lüdinghausen - Telefon: 02591-23060