Erziehungswissenschaft/Pädagogik  ist ein Fach in der Oberstufe, in dem Schüler und Schülerinnen neu starten und pädagogische Praxis mit Hilfe fachwissenschaftlicher Ansätze analysieren  können. Das Fach  beschäftigt sich mit dem Menschen aus verschiedenen Perspektiven. Die Themenkreise sind  „Lernen, Entwicklung, Sozialisation und  Bildung“. 
 
Es wird fachwissenschaftlich und praxisorientiert analysiert, welche Faktoren die Persönlichkeitsentwicklung bzw. Identitätsentwicklung des Menschen beeinflussen.
Im  Fach Erziehungswissenschaft reflektieren Schüler und Schülerinnen Erziehungsprozesse vor dem Hintergrund wissenschaftlicher Erkenntnisse über Erziehung in der Familie, in der Schule und in außerschulischen Institutionen. Eigene Erfahrungen in der Kindheit und Jugend können eingebracht werden. U.a. werden Fragen nach dem Einfluss der Gesellschaft auf die moralische Entwicklung erörtert, familien- und bildungspolitische Probleme diskutiert und alternative Erziehungskonzepte aus verschieden geschichtlichen und kulturellen Zusammenhängen bewertet.

 

Weitere Informationen  zum Fach Erziehungswissenschaft sind in den folgenden Links zu finden: 

Informationen zur Fächerwahl

 

Weitere Informationen:

Schulinterner Lehrplan für die Sek II (gültig ab dem Abiturjahrgang 2017)

 

St.-Antonius-Gymnasium - Klosterstr. 22 - 59348 Lüdinghausen - Telefon: 02591-23060