Erdkunde-Wettbewerb

Geschrieben von K. Kappelhoff

Benedikt R. aus der 9e erneut Schulsieger

"Welche Nutzpflanze wird üblicherweise nur zwischen dem 30. und 50. Breitenkreis angebaut?" – Dieser und vielen weiteren Fragen stellten sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 9. Benedikt R. aus der 9e ließ dabei seinen Mitstreitern keine Chance. Nachdem er schon im letzten Jahr den Schulsieg davon tragen konnte, konnte er dieses Jahr erneut seine Mitstreiter abhängen. Er gewann damit das Kartenspiel „Ausgerechnet Buxtehude“ und konnte sich für die Landesrunde qualifizieren. So deutlich Benedikt den ersten Platz errang, konnten doch mehrere Schülerinnen und Schüler mit nur einem Punkt Abstand folgen. Alle Schülerinnen und Schüler, die in ihrer Klasse auf den ersten drei Plätzen waren, bekamen eine Urkunde.

Der Wettbewerb wird jedes Jahr vom Diercke-Verlag ausgerichtet. Wir drücken Benedikt die Daumen für die Landesrunde!

Und übrigens: die richtige Antwort wäre „Wein“ gewesen.

 

Im Fach Erdkunde wird jedes Jahr im Frühling der Erdkunde-Wettbewerb Diercke WISSEN für alle interessierten Schülerinnen und Schüler durchgeführt.

 

St.-Antonius-Gymnasium - Klosterstr. 22 - 59348 Lüdinghausen - Telefon: 02591-23060